Praktische Tools & Apps fürs Online Marketing

Julius am in Online Marketing

Im heutigen Beitrag werde ich Ihnen praktische Tools und Apps zur Unterstützung Ihrer Online Marketing Aktivitäten vorstellen. Der Bereich des Online Marketings stellt eine Vielzahl an unterschiedlichen Möglichkeiten für Werbetreibende bereit. Für jeden dieser Bereiche gibt es auch unzählige Tools, die uns Online-Marketern das Leben maßgeblich erleichtern sollten. Ein paar dieser Tools habe ich mir für Sie genauer angesehen. Wie nützlich diese sind und wie man diese am besten einsetzt, werde ich Ihnen in diesem Beitrag erläutern.

Alleine Google bietet eine Reihe an unterschiedlichen Online Marketing Tools für Webseitenbetreiber an. Einen kleinen Ausschnitt aus diesen Tools möchte ich Ihnen ans Herz legen.

Google Analytics

Das Analysetool Google Analytics ist wohl eines der wichtigsten und umfangreichsten kostenlosen Online Marketing Tools und ein Muss für jeden Online-Marketer. Mit dem Analytics Tool können Sie die Zugriffe auf Ihre Website bis ins Detail analysieren. Auf Basis dieser Informationen können Optimierungsmaßnahmen getroffen werden. Für alle die unterwegs mal schnell Informationen über Ihre Website benötigen, bietet Google das kostenlose Analysetool ebenso als App für mobile Geräte an. In einem weiteren Blog-Beitrag haben wir für Sie zusammengefasst, wie Sie Analytics für Ihr Unternehmen am besten nutzen.

Google AdWords

Das Werbesystem Google AdWords ist das mit Abstand populärste Search Engine Advertising System der Welt. Marketer können damit Werbeanzeigen in den Diensten von Google schalten. Diese Werbeanzeigen in der Google Suche heben sich von den organischen Ergebnissen ab. Somit können Sie besser und schneller gefunden werden. Die Auslieferung der Anzeigen erfolgt grundsätzlich auf Basis von Keywords. Klickt ein Nutzer auf eine dieser Anzeigen, so wird ein gewisser Betrag für den Werbetreibenden fällig. Das Display-Netzwerk von Google umfasst Google-eigene Services (YouTube, Gmail) sowie Partnerwebsites. Die Reichweite von Google AdWords ist daher extrem groß. Google AdWords ermöglicht ebenso Remarketing Maßnahmen, wodurch Besucher der eigenen Website gezielt auf einer anderen Website, wieder mit Inhalten die auf deren Interesse ausgerichtet sind, angesprochen werden können. Somit können beispielsweise Produkte angezeigt werden, die angeschaut, jedoch nicht gekauft wurden. Google AdWords Anzeigen können auch über das Displaynetzwerk sowie das Suchnetzwerk auf mobilen Geräten geschalten werden. Um auch unterwegs nie den Überblick zu verlieren, gibt es Google AdWords auch als App für mobile Geräte.

Google Keyword-Planer

Der Google Keyword-Planer ist ein sehr praktisches und hilfreiches Tool, um Keywords für die Optimierung einer Website oder für die Erstellung von AdWords Kampagnen zu recherchieren. Im Keyword-Planer können Sie unter anderem die Suchvolumina von bestimmten Keywords abrufen oder auch Keyword Ideen generieren. Um dieses Tool nutzen zu können, wird jedoch ein aktives AdWords Konto vorausgesetzt.

Google Trends

Die Welt steht niemals still, vor allem nicht online. Um neueste Entwicklungen und Trends so bald wie möglich zu erfahren, bietet sich Google Trends sehr gut an. Der Webdienst Google Trends liefert interessante Einblicke in die Entwicklung der Suchvolumina von beliebigen Suchbegriffen. Wir Marketer können daraus Rückschlüsse auf die zukünftige Relevanz von bestimmten Begriffen oder Produkten ziehen.

Google PageSpeed Insights

PageSpeed Insights von Google ermöglicht die Analyse von Websites auf deren Ladegeschwindigkeit sowohl für Desktop als auch für Mobile. Das kostenlose Google-Werkzeug stellt Ihnen in weiterer Folge Tipps zur Leistungsoptimierung Ihrer Website zur Verfügung. Die Ladezeit hat einen nicht unerheblichen Einfluss auf die organischen Rankings einer Website. Dadurch kann das Potenzial für die organischen Rankings gehoben werden.

Fazit

Den Nutzen dieser Tools für Online-Marketer schätze ich als sehr positiv ein. Vor allem die Möglichkeit, die Tools miteinander zu verknüpfen, ermöglicht ein großes Potenzial. Wichtig ist, sich vor dem Einsatz eines Tools damit zu beschäftigen und zu überlegen, welches Tool für das eigene Vorhaben den erwünschen positiven Erfolg bringen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Immer am Ball bleiben!

Mit dem eMagnetix-360°-Newsletter erhalten Sie monatlich aktuelle News rund um Themen der Online Marketing Welt!

Ich interessiere mich zusätzlich für den 7-Wochen-Online-Marketing-Kurs

Ja (Monatsbudget bis € 500)Ja (Monatsbudget ab € 500)Nein

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner Daten zum Zweck der Zusendung des Newsletters gemäß den Datenschutzbestimmungen zu. Ich kann die Einwilligung jederzeit widerrufen.