10 Tipps für erfolgreiche Facebook Postings

Jacqueline am in Online Marketing

Sie betreuen den Facebook Account Ihres Unternehmens und sind auf der Suche nach Tipps, wie Sie die Postings erfolgreicher und spannender gestalten können? In folgendem Beitrag haben wir unser Wissen und Know-how für Sie zusammengefasst und 10 Tipps zum Thema Facebook Postings aufbereitet. Vielleicht sind einige unserer Tipps auch für Sie anwendbar und verhelfen Ihnen zu mehr Erfolg auf Facebook.

  1. Erstellen Sie einen Redaktionsplan

Im Zuge der Erstellung des Redaktionsplans sollen folgende Fragen geklärt werden:

  • Über welche Themen möchte ich auf Facebook berichten?
  • Wann soll der Post zum gewünschten Thema online gehen?
  • Wer ist für die Erstellung des Posts zuständig?
  • Stehen Bilder und Videos zu den gewünschten Themen zur Verfügung?

 

  1. Posten Sie kontinuierlich

Es ist wichtig, dass die Nutzer regelmäßig mit neuen Inhalten versorgt werden. Aber Achtung, zu viele Postings können die Nutzer nerven und Desinteresse erzeugen.

 

  1. Zielgruppe definieren

Bevor Sie ein Facebook Posting erstellen, ist es wichtig, die gewünschte Zielgruppe festzulegen. Beobachten Sie anschließend (bspw. in den Facebook Insights), welche Inhalte bei der Zielgruppe gut ankommen und erstellen Sie künftige Postings auf Basis dieser Erkenntnisse.

 

  1. Gestalten Sie virale Inhalte

Ziel ist, dass der Post geteilt wird und die Nutzer damit interagieren. Doch wie werden meine Inhalte viral?

  • Verwenden Sie Bilder und Videos.
  • Erzeugen Sie eine gute Mischung aus Text und visuellen Elementen.
  • Rufen Sie Emotionen hervor.
  • Nutzen Sie Listen und Infografiken.
  • Verschaffen Sie sich Vertrauen beim Leser.

 

  1. Achten Sie auf die richtige Länge

Bei Facebook erreichen Sie eine höhere Interaktionsrate, wenn das Posting kurz und knapp formuliert ist. Wir empfehlen als ideale Länge eines Facebook Posts maximal 80 Zeichen. Wichtig dabei ist, auch die mobilen Nutzer zu berücksichtigen.

 

  1. Arbeiten Sie mit Call-to-Actions

Fordern Sie die Nutzer aktiv auf zu kommentieren, zu liken, zu teilen oder zu klicken.

 

  1. Reagieren Sie auf die Kommentare Ihrer Leser

Es ist wichtig, auf die Fragen und das Feedback der Nutzer zu reagieren. Auch negatives Feedback muss kommentiert und bestenfalls entkräftet werden.

 

  1. Gestalten Sie abwechslungsreiche Postings

Wichtig ist eine gute Mischung. Postings können

  • informativ sein: Schlüpfen Sie in die Expertenrolle und liefern Sie den Lesern Tipps, Tricks, Beispiele, Erfahrungen oder Meinungen.
  • unterhaltsam und lustig sein: Videos oder lustige Bilder lockern Ihren Facebook Account auf.
  • auffordernd sein: Mit direkten Fragen können Sie Ihre Fans aktiv zum Kommentieren und Teilen auffordern.
  • lohnenswert sein: Stellen Sie dem Nutzer einen Gewinn oder Vorteil in Aussicht, das lockt viele Nutzer und spornt zum Interagieren an.

 

  1. Posten Sie zum richtigen Zeitpunkt

Auch die Uhrzeit, der Wochentag oder das Wetter sind ausschlaggebend dafür, wie erfolgreich ein Posting ist. Überlegen Sie, welche Zielgruppe Sie mit diesem Posting ansprechen wollen und wann diese Nutzer online sind. Unser Blog Beitrag zum Thema „Idealer Zeitpunkt für Social Media Postings“ liefert noch mehr Infos dazu.

 

  1. Schreiben Sie aktuelle Posts

Nehmen Sie in Ihren Posts Bezug auf aktuell diskutierte Themen Ihrer Branche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Immer am Ball bleiben!

Mit dem eMagnetix-360°-Newsletter erhalten Sie monatlich aktuelle News rund um Themen der Online Marketing Welt!

Ich interessiere mich zusätzlich für den 7-Wochen-Online-Marketing-Kurs
(Start: Mai 2018)

Ja (Monatsbudget bis € 500)Ja (Monatsbudget ab € 500)Nein

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner Daten zum Zweck der Zusendung des Newsletters gemäß den Datenschutzbestimmungen zu. Ich kann die Einwilligung jederzeit widerrufen.