Pinterest boomt!

Nicole am in Performance

Pinterest wächst und wächst, insbesondere während der Corona-Zeit. Die Menschen suchen nach Inspiration und neuen Ideen. Warum jetzt ein guter Zeitpunkt ist, um auf der Plattform aktiv zu werden, erfahren Sie im folgenden Beitrag.

Seit der Gründung im Jahr 2010 verzeichnet Pinterest ein stetiges Wachstum an Nutzerzahlen. Durch die Corona-Krise gab es erneut einen starken Anstieg, sodass Pinterest im 1. Quartal 2020 rund 367 Millionen aktive Nutzer weltweit zählte (1). Österreich verzeichnet bereits über eine Million Pinterest-Nutzer. Durch das erhöhte Interesse während der Corona-Zeit sind die Kosten pro Klick (CPC) um fast 60% gesunken und die Conversion Rate dabei um 65% gestiegen (2). 

Im Detail gab es in der Corona-Zeit im Vergleich zum Vorjahr (3):

um 60% höheres Suchvolumen

um 45% mehr gespeicherte Pins

um 220% mehr Video-Views

Warum Pinterest? Warum jetzt?

Pinterest ist sowohl ein soziales Netzwerk, als auch eine visuelle Suchmaschine. Trotz über einer Million aktiver Nutzer in Österreich sind bislang nur wenige heimische Unternehmen auf der Plattform aktiv. Präsent zeigt sich aktuell die Möbelbranche mit Wohnideen und DIYs. Neben Home Decor sind auch die Bereiche Food, Beauty und Entertainment beliebt.

 

Beispiel: Pinterest-Suche nach „Einrichtung skandinavisch“

 

Die Anzahl monatlicher Betrachter wird zur Erfolgsmessung einer Pinterest-Unternehmensseite herangezogen. Über die Bilder und Grafiken (Pins) kommen die Nutzer zumeist direkt auf die Website, wodurch der Traffic erhöht werden kann, also die Zugriffe auf die Website. Auch für Online-Shops bietet Pinterest großes Potential, da die Produkte visuell ansprechend dargestellt werden können und die Nutzer über die Pins direkt zum Online-Shop gelangen.

Wenn ein Unternehmen inspirierende Inhalte und der Zielgruppe angepasste Ideen präsentiert, werden diese Pins von Nutzern über die Suche gefunden und auf der eigenen Pinnwand gespeichert. Andere Nutzer sehen die Pins und pinnen diese ebenfalls. Durch die Suchmaschinen-Funktion und „Re-pinning“ kann eine enorme Reichweite erzielt werden. Insbesondere bei der organischen Reichweite verzeichnen wir aktuell beachtliche Zahlen. Die Pins liefern nicht nur kurzfristig viele Impressions (Sichtkontakte; wenn ein Nutzer den Pin sieht), sondern auch nachhaltig. Die Schaltung von Pinterest Ads verstärkt diesen Effekt.

 

Beispiel: Pinnwände eines Pinterest-Nutzers

 

Pinterest bietet enormes Potential, das in Österreich bislang nur von wenigen Unternehmen genutzt wird. Sie möchten mehr darüber erfahren?

Wir beraten Sie gerne über Ihre Möglichkeiten und Chancen auf Pinterest:


Quellen:

(1) https://de.statista.com/statistik/daten/studie/628444/umfrage/montaich-aktive-nutzer-von-pinterest-weltweit/

(2) Offizielle Zahlen von Pinterest

(3) Offizielle Zahlen von Pinterest

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Immer am Ball bleiben!

Mit dem eMagnetix-360°-Newsletter erhalten Sie regelmäßig aktuelle News rund um Themen der Online Marketing Welt!

Ich interessiere mich zusätzlich für den 7-Wochen-Online-Marketing-Kurs

Ja (Monatsbudget bis € 500)Ja (Monatsbudget ab € 500)Nein

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner Daten zum Zweck der Zusendung des Newsletters gemäß den Datenschutzbestimmungen zu. Ich kann die Einwilligung jederzeit widerrufen.