eMAGNETIX – Leads this way und geht neue Wege

Jutta am in Inside eMAGNETIX

Unter dem Dach eines neuen, dreideutigen Claims und mit einem adaptierten Erscheinungsbild, erstrahlt die oberösterreichische Online Marketing Agentur mit Sitz in Bad Leonfelden 13 Jahre nach der Gründung in frischem Glanz. Hinter dem neuen Corporate Design steckt auch eine weiterentwickelte Positionierung, die im letzten Jahr intensiv erarbeitet wurde.

Leads this way – eine Aussage mit Dreideutigkeit

eMAGNETIX entwickelt sich stetig weiter. Eine laufende Evolution, die gerade in der dynamischen Online-Welt notwendig ist. Nun spiegeln auch die Markenpositionierung sowie die Corporate Identity das Wachstum der vergangenen Jahre wider.

      eMAGNETIX bringt seinen Kunden Anfragen (= Leads),
      ist auf dem Weg zum Branchenleader in Oberösterreich und
      ist Leader in New Work.

Für den Experten-Status in der Leadgenerierung und der Branche sprechen die Erfahrungen, die bereits seit der Gründung 2009 gesammelt werden. 170 aktive Kunden mit über 500 Projekten bekräftigen das mit einer Zufriedenheit von 4,6 auf einer Skala von 5 möglichen Punkten. Zum Kundenstamm zählen unter anderem voestalpine, Rosenbauer, Happy Foto, World4You, Multikraft und Normstahl. Die Agentur zeichnet sich auch durch besonders intensive Branchenkenntnisse im Tourismus aus. So arbeiten Spezialistenteams mit den Kunden Bergergut, Dilly, Edelweiss Großarl, Gmachl Elixhausen, Eder Hochkönig oder Alpenparks laufend an wirkungsvollem Online Marketing.

Zukunftsprojekte führen eMAGNETIX auch auf neue Wege und lassen das Know-how weiterwachsen. Dazu zählt aktuell die Entwicklung eines Online Marketing-Projekts zusammen mit einem großen Bildungsinstitut. Gemeinsam wird die Online Marketingwelt vermessen und in einem Kompendium dargestellt. Infos dazu folgen im Herbst 2022.

Mit dem Team von mittlerweile 35 eMAGNETEN können professionelle Hilfestellungen für das ganzheitliche Online Marketing geboten werden. Die Experten aus Oberösterreich lieben Herausforderungen und verstehen es, komplexe Zusammenhänge möglichst einfach zu erklären. Zugleich richtet die Agentur ihr Augenmerk auch auf sinnstiftende Themen. Eines davon ist das innovative Arbeitszeitmodell #30sindgenug (30-Stunden-Woche bei vollem Gehalt). In der Zukunft wird es auch noch weitere Projekte geben, die Raum und Möglichkeit für die Entstehung von etwas Neuem schaffen sollen. Klar ist, dass eMAGNETIX einen großen Beitrag für eine enkeltaugliche Zukunft leisten möchte.

Themen- und Marktführerschaft in zwei Bereichen

Es gibt in Oberösterreich zwar eine Vielfalt an Anbietern, aber aktuell keinen wahrgenommenen Marktführer im Bereich Online Marketing. eMAGNETIX möchte diese Position zukünftig besetzen und richtet die mittelfristige Strategie nun auf dieses Ziel aus. Gleichzeitig soll die Bedeutung von Online Marketing im gesamten Kommunikations- bzw. Marketingmix deutlich aufgewertet werden. Das umfassende Know-how von Spezialisten-Teams soll der Agentur in weiterer Folge zu einer klaren Lead-Funktion und Themenführerschaft verhelfen. Und das auch im Hinblick auf einzelne Zielgruppensegmente wie den Tourismus.

Passend zu dieser strategischen Ausrichtung und zum neuen Selbstverständnis bekommt auch das Logo einen frischen Anstrich. Die Geschäftsführer Thomas Fleischanderl und Klaus Hochreiter fassen zusammen: „Im Fokus steht nun das ,e‘ statt dem ,m‘. Ein Schritt, der aus Sicht der Namensgebung sowie der Gestaltung seine Berechtigung hat. Eine neue Farbwelt schafft eine harmonische Verbindung zwischen den beiden Bereichen, für die das Unternehmen steht. Auf der einen Seite die Online Marketing Agentur, die auf dem Weg zum Branchenleader in Oberösterreich ist. Und auf der anderen Seite der Leader in „New Work“ mit #30sindgenug (30-Stunden-Woche bei vollem Gehalt).“

Der nächste Schritt in eine erfolgreiche Zukunft ist damit getan. Mit einer geschärften Positionierung, einem neuen Erscheinungsbild und vor allem mit einem engagierten Team ist man bestens gewappnet für kommende Projekte und Herausforderungen. Und die Ziele sind auch klar definiert: Gemeinsam mit den bisher über 170 Kunden werden anziehende Online Marketing-Kampagnen umgesetzt, Anfragen (= Leads) generiert und Erfolge gefeiert. Zugleich beschreitet eMAGNETIX weiter den Weg zur Branchenführerschaft in Oberösterreich und leistet als Leader im Bereich „New Work“ sinnstiftende Beiträge, die mit den notwendigen Veränderungen in der Arbeitswelt auch einem übergeordneten Zweck dienen. Kurz gesagt: eMAGNETIX. Leads this way.

Über eMAGNETIX

  • Gründungsjahr 2009
  • 35 Mitarbeiter
  • Über 170 aktive Kunden
  • Branche: Online Marketing
  • Infos: www.emagnetix.at

Bildmaterial zum Download

Zur Verwendung mit Bildtext und Copyright-Hinweis


Bildtext: eMAGNETIX-Teamfoto – Copyright: eMAGNETIX

 


Bildtext: Mit ihrem Team auf dem Weg zur Themen- und Branchenführerschaft: Die beiden Gründer von eMAGNETIX Klaus Hochreiter und Thomas Fleischanderl (v.l.n.r.) – Copyright: eMAGNETIX

 


Bildtext: Mit ihrem Team auf dem Weg zur Themen- und Branchenführerschaft: Die beiden Gründer von eMAGNETIX Klaus Hochreiter und Thomas Fleischanderl (v.l.n.r.) – Copyright: eMAGNETIX

 


Bildtext: Das weiterentwickelte Corporate Design von eMAGNETIX am Beispiel des neuen Logos – Copyright: eMAGNETIX

Rückfragen und Kontakt

Thomas Fleischanderl
Geschäftsführer & Gesellschafter
Tel.: +43/7213 – 20020
thomas.fleischanderl@emagnetix.at

 

Bad Leonfelden, am 01.02.2022

DOWNLOAD PRESSEMITTEILUNG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Immer am Ball bleiben!

Mit dem eMAGNETIX-Newsletter erhalten Sie regelmäßig aktuelle News rund um Themen der Online Marketing Welt!



Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner Daten zum Zweck der Zusendung des
Newsletters gemäß den Datenschutzbestimmungen zu. Ich kann die Einwilligung jederzeit widerrufen.